A.L.G.E. BLEIBT!!!


Wir möchten euch zur großen Freiraumdemonstration in Oschersleben einladen.
Sie ist diesmal angemeldet und findet am 28.08.2010 (Samstag) statt.
Treffpunkt ist 16.00 Uhr vor der Alge, also Magdeburger Straße 35 (am Netto).
Wir wollen für den Erhalt des einzigen alternativen Freiraums in der Börde kämpfen.
Neben der geplanten Demonstration werden wir auch Infostände und eine Vokü machen.
Unterstüzt uns für den Erhalt der Alge, damit dieser auch in Zukunft noch Treffpunkt für kulturelle Projekte und Konzerte für euch ist.

Am Mittwoch den 18.08 trafen sich Alge Mitglieder mit der SPD um erneut auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Die Mitglieder der alternativen Lebensgestaltung hofften auf unterstützung, bekamen allerdings nur zu hören, dass sie selbst Schuld seien, an der gegenwärtigen Lage. Es konnte sich jedoch noch auf ein erneutes Zusammentreffen mit den Fürsten der Stadt Oschersleben (also Bürgermeister Klenke, Bewos und SPD)geeinigt werden. Eine gute Sache hatte das Treffen mit den Sozialdemokraten doch : eine weitere Duldung in dem Gelände der Magdeburger Straße 36, sowie eine Chance auf ein gleichwertiges Ersatzobjekt. Naja ruhig bleiben und abwarten.

Bitte erscheint zahlreich bei der Demo, um die Forderung nach dem Erhalt des einzigen linken Freiraumes in der Börderegion zu unterstreichen!!!
Wer nicht kämpft,hat schon verloren!!

Freiraumdemo

28.08. 2010 16:00 Uhr Treffpunkt vor der A.L.G.E., Magdeburger Straße 35, Oschersleben

SOLIDARITÄT MUß PRAKTISCH WERDEN !!!

http://algebleibt.blogsport.de