überregionale Soliaktionen für die Liebig14…

03.02. Halle/Saale: Solidemo mit 40 Leuten gegen die Räumung und in Solidarität mit den Gefangenen

Ffm: Solidemo mit 60 Leuten für die Liebig, außerdem brannte es noch… mehr Infos…

Potsdam: brennende Müllcontainer und Grafittis

Kopenhagen: Solidemo mit über 200 Leuten, Angriffe auf Banken mehr Infos….

Köln: Solidemo mit 50 Leuten mehr Infos…

Hamburg: Wütende Solidemo für Liebigstr. 14; Unter dem Motto “ One Struggle, one Fight Liebstr. 14 bleibt“ zogen etwas 400 Menschen aus dem Hamburger Schazenviertel zur Hafenstraße… anschließend Barris etc…. mehr Infos

Freiburg: Solidemo mit 50 Leuen mehr Infos….

Bielefeld: Heute Abend gegen 19:00 gab es in Bielefeld eine Solisponti mit 30-50 Leuten. Ging durch die Innenstadt zum AJZ. Lautstark mit Böllern und Leuchtmitteln. Flyer wurden am Rande verteilt.

Rostock: Spontidemo mit ca 50 Leuten

Siebenlehn: gerade in siebenlehn bei freiberg in sachsen eine sparkasse gesmasht
solidarische grüße an die liebig14 und alle leute die vor ort sind

Hannover: Krawalle in den frühen Abendstunden ….. mehr Infos….

Jena: Solidemo. 30-50 Menschen bewegten sich lautstark durch die Stadt und machten mit Feuerwerkskörpern und Sprechchören auf die Räumung aufmerksam. Die anrückende Polizei konnte nur noch umherstehende Passanten feststellen, war aber mit Hunden und mehreren Fahrzeugen zu Gegen.

Kiel: Spontidemo mit 80 Leuten; Bank gesmasht; Schaufensterscheiben klirren mehr Infos…..

Dortmund: Angriff auf Polizeibeamte: Mehrere Linksautonome haben am Abend Polizisten im Bereich der Haltestelle Brunnenstraße angegriffen. Außerdem warfen sie eine Scheibe des Kinderschutzbund-Hauses in der Lambachstraße ein.

Bremen: ca 100 Leute : Heute Abend fand im Bremer Viertel eine kleine, aber laute Solidaritätsdemo für die geräumte Liebig14 in Berlin statt. mehr Infos….

Göttingen: Circa 150 Menschen beteiligten sich in Göttingen an einer spontanen Solidemo, begleitet von schönem Feuerwerk und massiver Bullenpräsenz.

Gießen – lief gerade ne Solidemo, rund 70 Leute, 3 Transparente, Redebeiträge über Mega und Flugblätter. Viele Vermummt und entschlossen, inkl. Feuerwerk und Böller. Als die Bullen massiver aufgetreten sind wurde aufgelöst und zerstreut. Man munkelt, dies war erst der Anfang…Überall sind Kleingruppen unterwegs und der Abend fängt erst an…


Hildesheim:
Soli-Besetzung für Liebig14
Aktivisten und Aktivistinnen besetzten am 01.Februar gegen 24:00 Uhr ein Haus in der Hildesheimer Nordstadt am Friedrich-Naemsch-Park. Grund dafür ist die heute bevorstehende Räumung des links-alternativen Wohnprojekts Liebig 14 in Berlin. Die Besetzer_innen wollen mit dieser Aktion den dortigen Bewohner_innen ihre Solidarität ausdrücken.
mehr Infos…


1 Antwort auf “überregionale Soliaktionen für die Liebig14…”


  1. 1 donnerstag 3 februar « from town to town Pingback am 03. Februar 2011 um 8:37 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.